•  

    ERFOLGREICH VERHANDELN AUF AUGENHÖHE

     

     
    ERFOLGREICH VERHANDELN AUF AUGENHÖHE
     
     

     
     ERFOLGREICH VERHANDELN AUF AUGENHÖHE
     
     

    ERFOLGREICH VERHANDELN AUF AUGENHÖHE 

     
    ERFOLGREICH VERHANDELN AUF AUGENHÖHE
     
     

     
    ERFOLGREICH VERHANDELN AUF AUGENHÖHE
     
     

  • Unsere Kanzlei

    Nach mehrjähriger Anwaltstätigkeit haben Armin Reuther und Andrea Goldschmidt im Jahr 2001 die eigene Kanzlei gegründet. Es ist unser Anliegen, unseren Mandanten mit unserer Erfahrung und Spezialisierung stets auf Augenhöhe zu verhelfen, so z.B. zu Arbeitgebern, Behörden, Versicherungen oder sonstigen Dritten. Hierfür nehmen wir uns die Zeit und Ruhe, die für ein fundiertes Mandatsgespräch benötigt wird und bemühen uns um eine objektive rechtliche Standortbestimmung.

     

    Das "Wir" endete für uns unerwartet durch den Tod von Armin Reuther am 21.02.2018, ein Einschnitt, der vieles verändert. Waren wir gemeinsam auf den Gebieten des Arbeits- und Sozialrechts sowie des Verkehrs- und Versicherungsrechts spezialisiert durch unsere Fachanwaltstitel, bleiben jetzt meine Fachanwaltstitel Arbeitsrecht und Sozialrecht. Die dem Sozialrecht nahe liegenden Bereich des Versicherungsrechts, wie private Krankenversicherung, private Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, sind Tätigkeitsschwerpunkte, die ich auch weiterhin bearbeite. Gleiches gilt für die Gebiete des Miet- und allgemeinen Zivilrechts. Es gilt selbstverständlich, dass ich mich auf all diesen Gebieten stetig fortbilde.

     

    Die Besonderheit unserer Kanzlei, dass wir Sie sehr persönlich begleiten während des gesamten Falles, ist das, was auch weiterhin meine Maxime ist.

     

    Wenden Sie sich bitte auch gern weiterhin bei aufkommenden Rechtsproblemen an mich, auch wenn Sie annehmen, es falle nicht in mein Aufgabengebiet. Ich werde Ihnen gern bei der Suche nach einer entsprechend fachlich ausgerichteten Kanzlei behilflich sein. Ich habe ein Netzwerk unterschiedlichster Menschen, Kollegen und Kanzleien, zu denen ich Ihnen Verbindungen schaffen kann.

  • Wo Sie uns finden

    Bickenbach
    0 62 57 / 944 844
    Darmstädter Straße 1,
    64404 Bickenbach, Deutschland

    Unsere Kanzlei ist etwa 20 Autominuten von Darmstadt City entfernt an der nördlichen Bergstraße gelegen. Unsere Skyline ist der Melibokus. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
    Wir möchten vermeiden, dass Sie warten müssen. Hierzu ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung erforderlich. Unser Sekretariat steht Ihnen hierfür von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung. Die Vereinbarung von Besprechungsterminen auch außerhalb dieser Kernzeiten ist möglich.
  • Wir Anwälte

    Armin Reuther

    Rechtsanwalt bis zu seinem Tod am 21.02.2018

     

    Armin Reuther hat die Kanzlei mit mir 2001 gegründet, als Fachanwalt für Verkehrsrecht und bald auch als Fachanwalt für Versicherungsrecht erfolgreich für unsere Mandantschaft gearbeitet.

     

    Unsere gemeinsame Arbeit endete plötzlich und unerwartet durch seinen Tod. Mit unseren Mandanten wird in jedem Einzelfall geklärt, wie die laufenden Angelegenheiten fortgeführt werden.

    Andrea Goldschmidt

    Rechtsanwältin

    Ich bin Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main und seit 1993 als Rechtsanwältin im OLG-Bezirk Frankfurt am Main zugelassen. Ich bin berechtigt, bundesweit an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten aufzutreten. Ich habe mich von Beginn an auf Sozialrecht und später Arbeitsrecht spezialisiert. Seit 1996 bin ich als Fachanwältin für Sozialrecht und seit 1999 darüber hinaus auch als Fachanwältin für Arbeitsrecht zugelassen und tätig, darf entsprechend auch am Bundessozialgericht und Bundesarbeitsgericht auftreten.
  • Unser Leistungsspektrum

    Rechtsanwältin Andrea Goldschmidt
     
    Ich bin schwerpunktmäßig im Arbeits- und Sozialrecht tätig.
    Ich vertrete Arbeitnehmer, aber auch Arbeitgeber und sehe die Bereiche mithin von beiden Seiten.
    Im Arbeitsrecht prüfe ich Arbeitsverträge, fertige arbeitsvertragliche Regelungen, bearbeite Abmahnungen, berate bei Kündigungen und vertrete in arbeitsrechtlichen Konflikten bis zur Kündigung und der Abwicklung der Arbeitsverhältnisse. Natürlich ist immer wieder über Abfindungen zu verhandeln, die regelmäßig nicht gesetzlich als Ansprüche verankert sind, so dass es auf das individuelle Verhandlungsgeschick ankommt und kreative Überlegungen erfordert, wie z.B. durch eine Freistellung unter Fortzahlung von Bezügen. Zugleich sind gerade dabei sozialversicherungsrechtliche Aspekte zu berücksichtigen.

    Neben den Auseinandersetzungen über Abmahnungen und Zeugnisse sind es ausstehende Löhne, die arbeitsgerichtlich immer wieder beschäftigen. Aber auch grundsätzlichere Überlegungen, wie anstehende betriebliche Veränderungen mit erheblichen Auswirkungen auf die verschiedenen Rechtsverhältnisse. Dabei geht es oftmals darum, betriebliche Veränderungen arbeitsrechtlich auf Arbeitgeberseite zu begleiten oder aber auf Arbeitnehmerseite auf den Erhalt von Rechten zu achten.

    Im Bereich des Sozialrechts vertrete ich Sie als Versicherten besonders im Bereich des Rechts der gesetzlichen Sozialversicherung, also Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung gegen die Behörde. Aber ich vertrete auch Arbeitgeber und Selbständige z.B. vor oder in der Folge von Betriebsprüfungen oder in eigener Sache im Sozialversicherungsrecht. Durch meine beiden Fachanwaltschaften für Sozialrecht und Arbeitsrecht vertrete ich häufig an den Nahtstellen dieser beiden Rechtsgebiete. Wenn Krankheit Einfluss auf das Arbeitsverhältnis und die weitere Perspektive nimmt, wenn das Arbeitsverhältnis droht zu enden oder nach Wegen gesucht werden muss, wie noch eine Perspektive bestehen kann, werde ich gern für Sie tätig.
     

    Ich bin nicht im Bereich des SGB II (besser bekannt unter Hartz IV) tätig. Mit dem Sozialamt habe ich in der Regel nur als Vertreterin von Angehörigen von Sozialhilfeempfängern zu tun, die zu Zahlungen herangezogen werden sollen, sei es wegen möglichen Unterhaltsansprüchen, der Rückforderung von Schenkungen oder ähnlichem, sowie als Vertreterin von Menschen mit Handicap, die Unterstützung benötigen.

     

    Das Recht der Schwerbehinderung und dann, im Fall eines Endes des Arbeitsverhältnisses auch das Recht

    der Arbeitsförderung sind häufig Schwerpunkte meiner Arbeit.
    Bei alledem bin ich sowohl außergerichtlich, in den Verhandlungen zwischen den Parteien und /oder mit Behörden tätig,

    wie auch gerichtlich in der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit.
     

    Neben Arbeits- und Sozialrecht, die auch in speziellen Gerichtsbarkeiten - Arbeitsgericht und Sozialgericht - vertreten werden, bin ich zivilrechtlich im Mietrecht und im Versicherungsrecht, soweit es das Recht der Privaten Krankenversicherung, der Privaten Unfallversicherung und der Privaten Berufsunfähigkeitsversicherung anbetrifft und damit auch eine Nähe zum Sozialrecht besteht, tätig.

  • Mitgliedschaften

  • Kontaktieren Sie uns

     

    Rechtsanwaltskanzlei Reuther & Goldschmidt

    Rechtsanwältin Andrea Goldschmidt
    Darmstädter Str. 1
    64404 Bickenbach



    Tel. 0 62 57 / 944 844
    Fax: 0 62 57 / 938 777

    E-Mail: kanzlei@reuther-goldschmidt.de

     

    "Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu"